Volkshochschule
Röhrmoos
 
 

Kirchenglocken: Geschichte der Glocken von Altomünster, Ober- und Unterzeitlbach

Glockenläuten begleitet uns hierzulande das ganze Leben lang. Oft ist es verbunden mit wichtigen Ereignissen im Leben der Menschen. Die Glocken verrichten ihren Dienst im Verborgenen und nur selten hat man die Gelegenheit, sie vor Ort zu besichtigen. In Kirchenführern werden sie oft gar nicht erwähnt, sodass das Wissen um die Geschichte der heimatlichen Glocken oft sehr spärlich ist. Im Vortrag wird auf den Glockenguss im Allgemeinen und speziell auf die Geschichte der Glocken von Altomünster, Ober- und Unterzeitlbach eingegangen. In Zusammenarbeit mit dem Dachauer Forum und dem MHV Altomünster.

Beginn:Freitag, 23. Februar 2018
Ende:23. Februar 2018
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Prof. Dr. Klaus Peter Zeyer
Nummer:172A12110
Ort:Altomünster, St. Birgittenhof 6Anfahrt
Raum:
Museumsforum Altomünster, St. Birgittenhof 6
vhs vor Ort:
Gebühr:
5,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
Lust auf Kultur! Wir bringen Sie hin!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Mo, Di, Mi, Do
Di
Mi, Do
Fr
09.00-12.00 Uhr
15.00-18.30 Uhr
15.00-17.00 Uhr
11.00-13.00 Uhr

Wenn Sie uns während dieser Zeit nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen Sie dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten. Bitte beachten Sie die Ansagen!