Volkshochschule
Röhrmoos
 
 

Elisabeth I. und der Fall Maria Stuart

Maria Stuart folgte im Alter von nur 6 Tagen ihrem Vater auf den schottischen Thron. Durch ihre Ehe mit Franz II. war sie zeitweise auch Königin von Frankreich, kehrte nach dessen Tod aber nach Schottland zurück. Ihre Regierung fiel in eine Zeit heftiger religiöser Auseinandersetzungen zwischen Katholiken und Protestanten. Als Katholikin von den protestantischen Lords abgesetzt, floh sie nach England zu Elisabeth I., einer Tochter Heinrichs VIII. Allerdings wurde sie dort inhaftiert und 1587 hingerichtet. Der Vortrag skizziert die von politischen Machtkämpfen, Intrigen und Verschwörungen reiche Regierungszeit Maria Stuarts und zeigt, warum ihr Leben in England ein tragisches Ende fand.

Beginn:Donnerstag, 01. März 2018
Ende:01. März 2018
Uhrzeit:von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Martin Schneider
Nummer:172E12160
Ort:Erdweg,Rathausplatz 1Anfahrt
Raum:
vhs-Seminarraum, Rathausplatz 1
vhs vor Ort:
Gebühr:
11,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Martin Schneider

KursOrtBeginnKursnr.
Große Frauen der Weltgeschichte - Vortragsreihe
ErdwegDo 22.02.18172E12140
Zu 51% bis 75% belegt.
Ägypten unter Kleopatra VII.
ErdwegDo 22.02.18172E12150
Zu 51% bis 75% belegt.
Maria Theresia und Ihre Zeit
ErdwegDo 08.03.18172E12170
Zu 51% bis 75% belegt.
 
Von A wie Abnehmen bis Z wie Zirkuswerkstatt – die vhs hat den passenden Kurs für Sie!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Mo, Di, Mi, Do
Di
Mi, Do
Fr
09.00-12.00 Uhr
15.00-18.30 Uhr
15.00-17.00 Uhr
11.00-13.00 Uhr

Wenn Sie uns während dieser Zeit nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen Sie dann umgehend zurück.

In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten. Bitte beachten Sie die Ansagen!