Volkshochschule
Röhrmoos
 
 

Teilprojekt 2 - Kriegsende und Nachkriegszeit im Landkreis Dachau (1945 - 1949)

Seit dem 25. Januar 2013 präsentiert die Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau die Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit in der Wanderausstellung „Kriegsende und Nachkriegszeit im Landkreis Dachau“. Bilder, Dokumente und Zeitzeugen erzählen davon, wie die Menschen den Einmarsch der Amerikaner und die Entnazifizierung erlebten, welchen Einfluss Flüchtlinge und Vertriebene auf die Dorfgemeinschaft hatten und wie ein neues Gemeindeleben aufgebaut wurde. In Geschichten und Hintergrundberichten zeigt die Ausstellung, wie die Menschen im Landkreis Dachau die Schwierigkeiten des Nachkriegsalltags bewältigten und welche Rolle Frauen dabei spielten.

Gezeigt wurde die Ausstellung bereits in verschiedenen Gemeinden wie Schwabhausen, Haimhausen / Ampermoching und Petershausen / Kollbach sowie in den Gemeinden Weichs und Sulzemoos, Egenburg, Feldgeding etc. Die Besonderheit der Ausstellung liegt neben dem allgemeinen Teil darin, dass sie ergänzt wird durch den eigenen Schwerpunkt jeder Gemeinde. Somit lässt sich in jeder Ausstellung neues entdecken.

Die nächste Ausstellungseröffnung der Wanderausstellung findet statt am

Vorschau:
12.10. - 20.11.2015 Landratsamt Dachau, Weiherweg 16
Eröffnung Montag, 12.10.15 um 16.00 Uhr








 

Ausstellungsinformationen

Im Folgenden finden Sie als download die Einladung zur Ausstellungseröffnung

    Fit im und für den Beruf! – Kurse der vhs helfen Ihnen dabei!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns:
    Mo, Di, Mi, Do
    Di
    Mi, Do
    Fr
    09.00-12.00 Uhr
    15.00-18.30 Uhr
    15.00-17.00 Uhr
    11.00-13.00 Uhr

    Wenn Sie uns während dieser Zeit nicht erreichen, sind alle Telefonleitungen belegt. Bitte sprechen Sie Ihre Nachricht auf Band, wir rufen Sie dann umgehend zurück.

    In den Ferien gelten eingeschränkte Telefonzeiten. Bitte beachten Sie die Ansagen!